"Sterben und Tod"

Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie und Methodenlehre der Universität Bamberg

 

Herzlich Willkommen zu unserer Studie zum Thema „Sterben und Tod“ und vielen Dank, dass Sie sich bereit erklären, uns zu unterstützen!

 

In dieser Studie möchten wir herausfinden, warum sich Menschen aktiv mit dem Thema Sterben und Tod auseinandersetzen und welchen Stellenwert hierbei die Medien einnehmen, auch in Hinblick auf die Vorstellungen zum eigenen Tod.

 

Wenn von dem Thema "Sterben" die Rede ist,

ist der Übergang vom Leben zum Tod gemeint.

 

Wenn von dem Thema "Tod" die Rede ist, 

ist der endgültige Verlust der für ein Lebewesen typischen und wesentlichen Lebensfunktionen gemeint.

 

Für weitere Informationen siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Tod

 

Studienleiter:

Fabian Gebauer, M. Sc.

fabian.gebauer@uni-bamberg.de

 

Kontakt:

Anna Lena Lörke

anna-lena.loerke@stud.uni-bamberg.de