"Faszination Apokalypse"

Studie des Lehrstuhls für Allgemeine Psychologie und Methodenlehre der Universität Bamberg

 

Herzlich Willkommen zu unserer Studie und vielen Dank, dass Sie sich bereit erklären uns zu unterstützen!

 

In dieser Studie möchten wir herausfinden, welchen Reiz der Gedanke an eine Apokalypse in der Realität oder in den Medien, wie beispielsweise in Filmen, auf Menschen ausübt.

 

Apokalypse (griechisch "Enthüllung", christlich "Offenbarung") steht dabei für Szenarien, die einen Weltuntergang, das katastrophale Ende der Geschichte oder auch das "Kommen und Sein" des Reichs Gottes beschreiben.

Es sind viele mögliche Endzeitszenarien denkbar, wie

  • Pandemie (Killervirus)
  • Atomkrieg
  • Meteroiteneinschlag
  • Sonnensturm
  • Planetenkollision
  • göttliche Intervention
  • übersinnliche Ursache (Bsp. Maya Kalender)
  • Zombies
  • andere Ursache

Für weiterführende Informationen siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Apokalypse

 

Ansprechpartner für die Studie ist:

Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie und Methodenlehre der Universität Bamberg

allgpsych@uni-bamberg.de